• toiiⓇ

toii®-Plattform für die Industrie 4.0

Die Industrial Internet of Things (IIoT)-Plattform toii® wurde entwickelt, um alle technischen Geräte in einer Fabrik effizient zu vernetzen.

Die Plattform ermöglicht die digitale Kommunikation zwischen Maschinen, Aggregaten, Messinstrumenten („Things“) und den Produktionsmitarbeitern. toii® kann zusätzlich Drittsysteme integrieren, wie z. B. ein Warenwirtschaftssystem (ERP) und/oder eine Produktionssteuerung (MES). Mit Hilfe des Visualisierungsmoduls informiert toii® Benutzer und Führungskräfte über den Zustand, Fortschritt und die Leistungsfähigkeit der Produktion. Auf diese Weise können Optimierungspotenziale identifiziert und gehoben werden. Ist toii® erst einmal implementiert, kann es problemlos skaliert und um zusätzliche Module erweitert werden.

Die toii®-Module im Überblick!

Die einzelnen Module von toii® übernehmen viele Aufgaben in der digitalen Fabrik, von der Datensammlung über die Maschinensteuerung bis zur Visualisierung. Auf diese Weise lassen sich vielseitige Anwendungsmöglichkeiten bedienen.

toii®.Collect

toii®.Lights

toii®.Fusion

toii®.Control

toii®.Think

toii®.PDC

toii®.Integrator

Sicherheit

toii®: Signifikante Vorteile gegenüber anderen IIoT-Lösungen

  • Unterstützung alter Legacy-Maschinen
  • Die “erste Meile”, alles aus einer Hand
  • Unterstützt volle Maschinen-Integration (nicht nur Sammlung!)
  • Unterstützt Lokal-Global-Konzept
  • “Future ready” mit neuesten Standards wie OPC UA
  • Flexibles Subscription-Modell
  • Hoch flexibel für alle Maschinentypen
  • In-House IP für alle Module des Ökosystems