You are using Internet Explorer 11 or earlier, this browser is no longer supported by this website. We suggest to use a modern browser.

toii-Plattform

The Industrial Internet of Things (IIoT) platform toii® was developed with the aim of efficiently networking all technical devices within a factory.

The platform enables digital communication between machines, units, measuring instruments (“things”), and production workers. toii® can also integrate third-party systems such as an enterprise resource planning system (ERP) and/or manufacturing execution system (MES). With the help of the visualization module, toii® informs users and management about the production status, progress, and efficiency. As a result, optimization potentials can be identified and boosted. Once toii® is implemented, it can be easily expanded with additional modules.

Module, toii, Drittsystem, Integration, User, PDC

Here is an overview of the toii® modules.

The individual toii® modules take on many tasks in the digital factory, from data collection and machine control to visualization, allowing a multitude of potential applications to be managed.

toii®.collect

Dieses Modul sammelt die Daten der Maschinen – das reicht von einfachen Geräten ohne Speicherprogammierbare Steuerung (SPS) oder älteren Maschinen mit benutzerdefinierten Schnittstellen bis hin zu modernen, IoT-fähigen Maschinen.

toii®.Fusion

toii fusion

Interpretiert und visualisiert Maschinendaten, die über toii®.Collect, toii®.PDC oder toii®.Lights gesammelt werden. Die Daten werden mit externen Daten kombiniert und machen die Produktionsleistung auf Dashboards sichtbar. Alle relevanten Daten lassen sich auf einem beliebigen Webbrowser anzeigen.

toii®.Control

toii control

Das Integrationsmodul für die Automatisierung und Steuerung aller Maschinen. Maschinen werden bidirektional verbunden, Prozesse automatisiert und Datenflüsse in der Fabrik gesteuert. Der Bediener wird durch die Verwendung moderner User Interface Technology informiert.

toii®.Integrator

toii integrator

Mit dem Modul toii®.Integrator können externe Systeme (3rd Party Systems) an die toii®-Plattform angebunden werden. In der Regel sind dies MES- oder ERP-Systeme, aber auch die Anbindung anderer Datenquellen und Senken ist möglich. Hierbei ist sowohl die lesende als auch die schreibende Kommunikation möglich. Die Anbindung erfolgt meist individuell.

toii®.PDC

toii PDC

Das mobile Modul der toii®-Plattform. Daten von fest installierten Terminals oder mobilen Geräten werden auf die Plattform übertragen und können dort weiterverarbeitet werden. Auf diese Weise können auch manuell erhobene Produktionsdaten, beispielsweise durch Eingaben der Produktionsmitarbeiter, in die digitale Produktionskette mit eingebunden werden.

toii®.Think

toii think

Option für künftige Smart-Data-Anwendungen mit unbegrenzten Erweiterungsmöglichkeiten. Hier können Algorithmen, bspw. im Rahmen von Predictive Maintenance den Wartungsbedarf der Maschinen vorhersagen, die Produktionseffizienz optimieren, individualisierte Prozesse entwickeln oder neue Geschäftsmodelle generieren.

toii®.Lights

toii.Lights Modul

toii®.Lights nutzt das Prinzip der japanischen Andon-Methode: Lichtsignale zeigen den Status der analogen Maschine an und überführen ihn in digitale Daten. Den Status aller Maschinen kann man sich in einem Webbrowser ansehen, bzw. die gewonnenen Daten zu ersten Analysen verwendet werden. Eine einfache, effektive und kostengünstige Einstiegsmöglichkeit.

Data Security

Data Security toii

Die Modularität der toii®-Plattform unterstützt die Implementierung in einer sicheren und segmentierten Netzwerkumgebung auf der kundeneigenen Netzwerkarchitektur (zum Beispiel VLAN). Die einzelnen Module können per Transport Layer Security (TLS) kommunizieren und eine verschlüsselte Verbindung zu allen Maschinen/Devices aufbauen. toii® unterstützt die neuesten und sichersten Security Profile wie OPC-UA. Die Plattform und deren Komponenten werden regelmäßig durch das thyssenkrupp eigene Computer Emergency Response Team, kurz CERT, überprüft. toii® bietet maximale Datensicherheit und unterliegt im Betrieb der strengen Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO).

toii®: significant advantages compared to other IIoT solutions

  • Supports old legacy machines
  • The “first mile,” everything from a single source
  • Supports full machine integration (not only collection)
  • Supports local-global concept
  • “Future ready” with the latest standards such as OPC UA
  • Flexible subscription model
  • Highly flexible for all types of machines
  • In-house IP for all modules in the ecosystem